Die Gefahr hinter Facebook

Bucaramanga, Kolumbien, März 2013. Maria und ich sind jetzt seit zwei Wochen in ihrem Land unterwegs. Bogotá, Cali, Villa de Leyva, Cartagena, das Ferienhaus ihrer Eltern irgendwo in den Bergen. Wir haben viel erlebt, ich habe viele Fotos gemacht. Jetzt sind wir bei ihrer Mutter in Bucaramanga zum ...

11 Fragen über das Leben und das Schreiben

Die Blogger-Welt hat ihre eigenen Gesetze. So wie das Universum auch. Manchmal arbeiten sie zusammen, um eine schreibfaul gewordene Bloggerin wieder in den Fluss zu bringen. Das Universum heißt in diesem Fall Paul Henkel. Auf seinem Blog Schreiben wirkt hat dieser mich für den Liebster Award nominiert ...

Der verkannte Grundbestandteil für ein glückliches Leben

Die roten Vorhänge wehen heftig im Durchzug. Ich sitze an meinem Schreibtisch neben dem Fenster zur Terrasse. Ich habe die Zimmertür weit geöffnet, um die frische Brise zu genießen. Wobei frisch etwas übertrieben ist. Mild würde es eher treffen. Die Hitze hält Mallorca seit Monaten fest ...

Innenleben – so einfach kann es sein

Sophia liegt neben mir auf dem Steg. Versucht mit einem Schilfstock die Fische anzulocken. Vor uns die dunkelgraue Wasseroberfläche des Sees. Mit silberschimmernden Wellenmustern vom sanften Wind, der das hohe Schilf um uns herum zum Rauschen bringt. Schwere Wolken hängen vom grauen Himmel herunter. ...

Warum ich dich beneide

Ich bereue es. Warum sagte ich meiner Freundin Sara gestern so spontan zu, ihr beim Umzug zu helfen? Es sind verdammte 31 Grad im Schatten mit gefühlten 168 % Luftfeuchte. Morgens 8.30 Uhr! Ich fühle mich schlapp und schwerfällig. Könnte jetzt noch liegen bleiben, wenn ich es geschafft hätte, ...

Bist du unsterblich?

Es ist dunkel. So viele Menschen. Einige kenne ich. Ein riesiges Gebäude. Vielleicht eine Schule? Wir haben Angst. Über der lichtlosen Stadt kreisen Bomber. Wie konnte es nur soweit kommen? Ich suche nach einem Waschraum. Will mich bettfertig machen. Plötzlich bricht Panik aus. Es seien Leute ...

Eine einfache Geste, um mit schlechter Laune umzugehen

Heute ist wieder einer dieser Tage. Ich bin noch nicht einmal richtig wach, da spüre ich schon, wie die schlechte Laune in mir hochkriecht. Es ist Samstag. Die Klingel reißt mich aus dem Schlaf. Ich greife zur Uhr, um zu sehen, wie spät es ist. 11.13 Uhr. Mein Freund sagt, es sei Paco, der uns ...