Innenleben – so einfach kann es sein

Sophia liegt neben mir auf dem Steg. Versucht mit einem Schilfstock die Fische anzulocken. Vor uns die dunkelgraue Wasseroberfläche des Sees. Mit silberschimmernden Wellenmustern vom sanften Wind, der das hohe Schilf um uns herum zum Rauschen bringt. Schwere Wolken hängen vom grauen Himmel herunter. ...

Warum ich dich beneide

Ich bereue es. Warum sagte ich meiner Freundin Sara gestern so spontan zu, ihr beim Umzug zu helfen? Es sind verdammte 31 Grad im Schatten mit gefühlten 168 % Luftfeuchte. Morgens 8.30 Uhr! Ich fühle mich schlapp und schwerfällig. Könnte jetzt noch liegen bleiben, wenn ich es geschafft hätte, ...

Bist du unsterblich?

Es ist dunkel. So viele Menschen. Einige kenne ich. Ein riesiges Gebäude. Vielleicht eine Schule? Wir haben Angst. Über der lichtlosen Stadt kreisen Bomber. Wie konnte es nur soweit kommen? Ich suche nach einem Waschraum. Will mich bettfertig machen. Plötzlich bricht Panik aus. Es seien Leute ...

Eine einfache Geste, um mit schlechter Laune umzugehen

Heute ist wieder einer dieser Tage. Ich bin noch nicht einmal richtig wach, da spüre ich schon, wie die schlechte Laune in mir hochkriecht. Es ist Samstag. Die Klingel reißt mich aus dem Schlaf. Ich greife zur Uhr, um zu sehen, wie spät es ist. 11.13 Uhr. Mein Freund sagt, es sei Paco, der uns ...

Die Geheimwaffe gegen Depression

Ich sitze im Zug. Die Landschaft Mitteldeutschlands zieht an mir vorbei, während der Motor der Regionalbahn in meinen Ohren rattert. Vor dem Fenster ein farbloser Himmel, der auf grünen Hügeln lastet. Bei dem Maiwetter hier in Deutschland erinnere ich mich wieder daran, wie ich mich damals fühlte, ...

Die Einstellung, die unsere Welt retten kann

Meine Freundin Maria ist zu einer Restauranteröffnung eingeladen, wo sich die Reichen und Schönen Mallorcas tümmeln. Sie nimmt mich mit. Ich freue mich über die Gelegenheit, mich mal so richtig herauszuputzen. Als ich jedoch mit meinen hohen Absätzen über den Schotterparkplatz zum Eingang stolpere, ...