10 inspirierende Zitate, die dir verraten, worauf es im Leben ankommt

Zitate sagen mehr als tausend Worte.

Sie bringen tiefgründige Wahrheiten prägnant auf den Punkt. Deshalb habe ich dir zehn Zitate von Menschen aus unserer Zeit aufgelistet, die uns daran erinnern, was in der Welt und unserem Leben schief läuft und worauf es tatsächlich ankommt.

Lass dich inspirieren:

1. „Glück ist wichtig, aber wichtiger ist Sinn.“

Wilhelm Schmid, Philosoph

2. „Wie viele Menschen werden unglücklich, nur weil sie glauben, glücklich werden zu müssen?“

Wilhelm Schmid, Philosoph

3. „Selbstliebe kommt automatisch auf, wenn wir wir selbst werden.“

Stefanie Carla Schäfer, Coach & Sport- und Bewegungstherapeutin

4. „Wenn es dem Ungebildeten schlecht geht, sucht er die Schuld dafür bei seiner Umwelt, wenn es dem philosophischen Anfänger schlecht geht, sucht er die Schuld dafür bei sich selbst. Der wahrhaft Gebildete sucht in solchen Situationen die Schuld weder außen noch innen.

Wenn Sie aufhören, sich und anderen Schuld zu geben, und dafür in die Eigenverantwortung gehen, werden Sie eine Art Wunder erleben.“

Rüdiger Dahlke, Mediziner & Psychotherapeut

5. „Alles beginnt mit der Einstellung, dass wir unser Leben in der Hand haben.“

Bodo Schäfer, Autor, Motivationstrainer & Unternehmer

6. „Es ist bemerkenswert, dass wir Menschen in der Lage sind, unsere Lebenswelt und unsere Wirklichkeit so zu gestalten, dass genau das, was unser Leben so faszinierend und bezaubernd macht, also die Freude und Begeisterung an all dem, was dieses Leben an Möglichkeiten bietet, kaum noch vorkommt.“

Gerald Hüther, Gehirnforscher

7. „Mitgefühl ist die Erkenntnis, dass wir alle innerhalb der Grenzen unserer jetzigen Fähigkeiten und Überzeugungen unser Bestes tun.“

Dan Millman, Autor

8. „Die Selbsterforschung ist ein lebenslanger Prozess, und ich empfehle, sie so gründlich und lange wie möglich und in vielen verschiedenen Lebensstadien durchzuführen.“

Irvin D. Yalom, Psychoanalytiker

9. „Viele Menschen glauben, dass die Wirklichkeit so ist, wie sie sich derzeit darstellt, und dass es in dieser Welt immer unfriedlich und ungerecht zugehen wird. Das aber sind Annahmen, denen ein falsches Menschen- und Weltbild zugrunde liegt.“

Hans-Peter Dürr, Physiker

10. „Seid aufrichtig mit euch selbst. Ihr braucht keinen einzigen anderen Menschen zu verbessern. Wenn ihr euch selbst entwickelt, ist es genug.“

Osho, Philosoph

Kennst du noch ein hilfreiches Zitat? Immer her damit in den Kommentaren.

Sei es dir wert.

2 Kommentare, sei der nächste!

  1. Wieder ein sehr schöner Artikel!
    Mir fällt dazu folgendes Zitat von
    Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz (1646 – 1716), deutscher Philosoph, Mathematiker, Diplomat, Historiker und politischer Berater, ein:
    „Es ist eine meiner Überzeugungen, dass man für das Gemeinwohl arbeiten muss und dass man sich im selben Maße, indem man dazu beigetragen hat, glücklich fühlen wird.“

    1. Lieber Martin,

      danke für dein schönes Zitat! Ich kann dem Herrn Freiherr von Leibniz da nur zustimmen. Wie schön fühlt es sich an, wenn andere Menschen einem mitteilen, dass man etwas zu ihrem Wohlergehen beigetragen hat. :)

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!
      Elisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.